ProAltstadt Dinkelsbühl e.V. zu Besuch bei den Altstadtfreunden in Nürnberg am 06.10.2018

ProAltstadt Dinkelsbühl e.V. zu Besuch bei den Altstadtfreunden in Nürnberg am 06.10.2018

Zum zweiten Mal besuchte Anfang Oktober eine Gruppe von Mitgliedern und Freunden von ProAltstadt Dinkelsbühl den Partnerverein „Altstadtfreunde Nürnberg e.V.“. Der Vorsitzende des dortigen Vereins, Herr Enderle, öffnete bei seiner Führung zu vereinseigenen Altstadthäusern, die vom Verein in Eigenregie saniert wurden so manche Türe zu wunderschön gestalteten Innenhöfen, und präsentierte ein Wohnen inmitten des Stadtzentrums mit hoher Wohnqualität. Stadtbildprägende Bauteile wie Chörlein oder Figuren an den Fassaden von Privathäusern waren die ersten Projekte mit denen sich die Altstadtfreunde in Nürnberg bekannt und beliebt machten. Bei geführten „Stadtspaziergängen“ zeigen Mitglieder des Vereins seit über 40 Jahren auch solche Details im Stadtbild und sensibilisieren so für den Denkmalsschutz. Für ProAltstadt Dinkelsbühl e.V. sind gerade letztere Beispiele eine beeindruckende Anregung, wie ein gemeinnütziger Verein Einfluss auf die Erhaltung und Entwicklung des historischen Stadtbildes nehmen kann. Auch im kulturellen Bereich sind die Altstadtfreunde Nürnberg aktiv z.B. mit ihrer Kulturscheune. Eine historische Scheune wurde von Grund auf saniert und steht nun allen Bürgern für Konzerte, Ausstellungen und Veranstaltungen zur Verfügung. Die abschließende Besichtigung des wiedererrichteten Pellerhofes – ein weltberühmtes Gebäude aus der Renaissancezeit –hinterließ auch in Bezug auf das enorm hohe finanzielle Engagement des Vereins für das im städtischen Besitz befindliche Projekt sowie den persönlichen Einsatz und die fachliche Kompetenz der Vereinsmitglieder einen Eindruck der Bewunderung. ProAltstadt Dinkelsbühl e.V. hat die Altstadtfreunde nun zu einem Gegenbesuch nach Dinkelsbühl eingeladen, um sich hier vor Ort über Aufgaben des Denkmalschutzes und der Stadtentwicklung weiter auszutauschen.

 

2018-10-21T14:40:18+00:00Oktober 21st, 2018|