Stolpersteine putzen

Stolpersteine putzen

Gedenktag 9. November 2018 – Reichspogromnacht vor 80 Jahren in Dinkelsbühl
– zum Gedenken an die aus Dinkelsbühl vertriebenen jüdischen Bürger und Bürgerinnen

Anknüpfend an unseren Programmpunkt an der Langen Kulturnacht im Oktober haben einige Vereinsmitglieder die 25 in Dinkelsbühl verlegten Stolpersteine geputzt und damit wieder sichtbar gemacht. So können sie jetzt von Passanten deutlicher wahrgenommen werden. Die Inschriften sind wieder lesbarer. Die Stolpersteine können ihren Zweck des Erinnerns, Gedenkens und Nachdenkens weiter erfüllen. Durch das Hinabbeugen beim Lesen der Inschriften verneigen wir uns gleichzeitig vor den Opfern der Gewalt der Nazizeit. Auch heute sollen sie uns mahnen, wachsam zu sein und jeglicher Menschen-verachtender Äußerung entschieden entgegenzutreten.

2018-11-13T10:23:16+00:00 November 13th, 2018|News|